Eine kulinarische Entdeckungsreise

Die Restaurants stehen für eine abwechslungsreiche und mehrfach prämierte Gastronomiekultur: von marktfrischer Brasserieküche bis zum Gourmetgenuss in gediegener Atmosphäre. An der Spitze der Küchencrew steht seit einigen Jahren Urs Keller. Seine internationale Laufbahn wurde mit Gault-Millau-Punkten gekrönt und auch sein hiesiges Wirken ist im Guide Bleu ausgezeichnet und im Guide Michelin lobend erwähnt worden.


Rezepttipp

Kaninchen mit Senfsauce

Küchenchef Urs Keller wurde in seiner internationalen Laufbahn mit Gault-Millau-Punkten gekrönt und hat in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass die Gastronomie des Kongresshauses mehrfach prämiert worden ist. Mit seinen Rezepttipps können Sie also kaum etwas falsch machen. Im April steht Kaninchen mit Senfsauce auf der Karte.

Rezept>>

Der Sommelier empfiehlt

Terre Alte Bianco 2012

Im April gibt es am Tonhalle-Pausenbuffet einen Tessiner Weisswein von besonderer Finesse zu degustieren. Der Merlot Terre Alte Bianco aus dem Anbaugebiet Tre Valli ist aussergewöhnlich frisch, fruchtig und zart. Er kommt vom Spitzenproduzenten Gialdi Vini SA, der letzthin seine Produktionsbetriebe inklusive der für den Mendrisiotto typischen «cantine» renoviert hat. Diese teilweise in den Berg hinein gebauten Weinkeller nutzen die im Monte-Generoso-Massiv zirkulierenden Luftströmungen und sorgen für ein ideales Lagerklima.