Event planen

Grand Tasting: Big Bordeaux

Montag, 29.05.2017
14.30 - 20.00 Uhr, Gartensaal
Veranstalter: Intervinum AG

Am 29. Mai 2017 präsentieren sich die illustren Nachfahren der Gründerväter dem Zürcher Publikum, wie immer ergänzt durch eine feine Auswahl unserer Bordelaiser Lieblingsdomänen und Schweizer Bordeaux- Weinfachhändler. Seien Sie auch dabei!

Konstantin Wecker

Dienstag, 06.06.2017
20 Uhr, Kongresssaal
Veranstalter: abc Production AG

Konstantin Wecker zählt seit über vierzig Jahren zu den bedeutendsten deutschsprachigen Liedermachern. Der Münchner Musiker, Autor und Schauspieler geht 2017 anlässlich seines siebzigsten Geburtstags auf grosse Tournee und tritt live im Kongresshaus auf.

The Beach Boys

Mittwoch, 14.06.2017
20 Uhr, Kongresssaal
Veranstalter: AllBlues Konzert AG

50 Jahre kalifornischer Wohlfühl-Sound: Die legendären Beach Boys sind wieder auf Tournee und treten live und exklusiv im Kongresshaus auf. Mit ihrem unvergleichlichen Surf-Rock und Welthits wie «Good Vibrations», «I Get Around» und «Surfin’ U.S.A.» sind sie längst zu Ikonen der Popkultur geworden.

Kris Kristofferson

Mittwoch, 28.06.2017
20 Uhr, Kongresssaal
Veranstalter: AllBlues Konzert AG

Eine Ikone der amerikanischen Populärmusik gibt sich noch einmal die Ehre: Kris Kristofferson, Sänger, Songwriter, Schauspieler, 2016 achtzig Jahre jung geworden, ist nach wie vor voll dabei, wie sein neues Doppelalbum «The Cedar Creek Sessions» zeigt.

Michael Mittermeier: Wild

Dienstag, 04.07.2017
20 Uhr, Kongresssaal
Veranstalter: Ausserhaus GmbH

Ein furioser Comedyabend mit neuem Programm! Der Mittermeier läuft ohne Leine rum und er will nicht nur spielen. Aber wie kriegt man die Welt in den Griff? Oder noch wichtiger: Wie kriegt man sich selbst in den Griff, wenn die Welt sich nicht mehr im Griff hat? 

George Benson

Montag, 10.07.2017
20 Uhr, Kongresssaal
Veranstalter: AllBlues Konzert AG

Guitar Legend’s «Greatest Hits live» Wer kennt sie nicht, die grossen Benson-Hits? «On Broadway», «Breezin'», «This Masquerade» und dann vor allem «Give Me The Night» machten George Benson vor bald 40 Jahren zum Superstar, der einen Grammy nach dem anderen einheimste.