«Wer ein solches Mandat übernimmt, muss sich auch einbringen»

– Franziska Gsell wurde an der Generalversammlung im Juni 2021 in den Verwaltungsrat der Kongresshaus Zürich AG gewählt. Sie bringt nicht nur ihre strahlende Persönlichkeit, sondern vor allem auch fundiertes Know-how und internationalen Weitblick ein. Die 51-jährige Stadtzürcherin und erste Frau im Verwaltungsrat verrät, worauf sie sich fokussieren wird und warum sie sich nicht sofort für die Teilnahme an der Wahl entscheiden konnte.

Frau Gsell, herzliche Gratulation zu Ihrer Wahl in den Verwaltungsrat! Wie ist es dazu gekommen?

Ich kenne den bisherigen Verwaltungsrat Thomas Metzger, ehemaliger CFO und CEO von Feldschlösschen, seit vielen Jahren, und er kennt natürlich auch meinen «Werdegang». Auf seine Empfehlung hin wurde ich von Jean-Marc Hensch, dem Verwaltungsratspräsidenten gefragt, ob ich mich zur Wahl stellen würde.

Mussten Sie lange überlegen, als die Anfrage kam?

Inhaltlich nicht: Ich liebe Zürich, lebe hier, und das Kongresshaus ist einfach eine Institution. Ich fühle mich mit dem Kongresshaus und den Aufgaben verbunden, da ich selbst viel Erfahrung in der Live-Kommunikation und durch ein langjähriges Engagement im Getränkebereich einen Draht zur Gastronomie habe. Was ich mir tatsächlich gut überlegen und auch mit meiner Familie besprechen musste ist, ob ich das zeitlich wahrnehmen kann – neben einem weiteren Verwaltungsratsmandat und natürlich meiner Doppelfunktion als Chief Marketing Officer und Sustainability Committee Chair bei IWC. Die Menschen im Kongresshaus Zürich, die ich bis jetzt kennengelernt habe, sind passioniert und professionell. Auch das hat mich überzeugt, mich der Wahl zu stellen.

Was denken Sie: Werden Sie den Verwaltungsrat verändern?

Das müssen sie eigentlich die anderen Mitglieder fragen (lacht). Ich möchte eine internationale Sicht einbringen. Ich selbst bin in der Schweiz verwurzelt, aber sehr international im Denken – und das macht mich zu einem offenen, weitsichtigen Menschen mit einem tiefen Verständnis für unterschiedliche Zielgruppen und ohne Berührungsängste, der auch durchaus Unangenehmes anspricht, wenn es der Sache dient. So möchte ich meinen Beitrag als Verwaltungsrätin im Kongresshaus Zürich leisten. Wer so ein Mandat übernimmt, muss sich auch aktiv einbringen und Verantwortung übernehmen.

Auf welche Themen fokussieren Sie sich?

Nach verschiedenen Stationen im kommerziellen Bereich und als CEO einer Turnaround- Unternehmung bringe ich ein fundiertes strategisches, kommerzielles und kundenorientiertes Wissen über verschiedene Industrien mit. Meine Ausrichtung ist auch dabei international. Ich werde also beim Thema strategische Ausrichtung und Vermarktung im Inland und vor allem weltweit sicher sehr viel beisteuern können. Dazu gehören auch Überlegungen zur Wettbewerbsfähigkeit, Kundenzentrierung und Digitalisierung.

«Besonders spannend war es, auch einmal hinter die Kulissen blicken zu können.»

Franziska Gsell, Mitglied Verwaltungsrat Kongresshaus Zürich

Sie wurden durch das renovierte Haus geführt: Was hat Sie besonders beeindruckt?

Das ganze Haus, das Gebäude, die erhaltenen Elemente, die Grösse, die wandelbare Raumgestaltung, die zukunftsweisenden digitalen Einrichtungen und Möglichkeiten… Besonders spannend war es, auch einmal hinter die Kulissen blicken zu können. Wussten Sie, wie riesig so eine Bankettküche ist (lacht)? Das Restaurant und die Terrasse sind ein absolutes Highlight für Zürich mit atemberaubendem Seeblick.

Worauf freuen Sie sich am meisten?

Dabei mitzuhelfen, das Kongresshaus Zürich wieder mit Leben zu füllen und den Menschen unvergessliche Erlebnisse zu bieten. Das ist doch wunderbar!

 

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

«Unsere Mitarbeitenden sind die wahren Stars»

Innovativer Partner: Höchstmögliche Sicherheit mit DELTAgroup

Doppelte Premiere im August

Dreh- und Angelpunkt am See

Geschichten aus der Bankettküche

Innovativer Partner: Schweizweit grösste Elektro-LKW-Flotte

Willkommen in der Enge

Wandelbarer Zeitzeuge seit 1939

Innovativer Partner: Effizientes Facility Management